Wie ernähre ich mich bei Gastritis? | EAT SMARTER
0
1
1

Wie ernähre ich mich bei Gastritis?

Mein Bruder hat eine Gastritis. Welches sind da die wichtigsten Ernährungstipps?

Themen: ErnährungKrankheitGastritis

Bild des Benutzers Experte
Bei den meisten Gastritis-Erkrankungen, also Entzündungen der Magenschleimhaut, ist ein Bakterium namens Heliobacter Pylori für die Beschwerden verantwortlich. Am besten schützt man sich vor diesem Bakterium mit gesunder, ausgewogener Ernährung und einem möglichst ausgeglichenen, stressfreien Leben. Wenn Dein Bruder akut betroffen ist, sollte er ein paar Tage gar nichts essen, das Fasten, nur Kräutertee und Mineralwasser sind erlaubt, beruhigt den Magen. Danach langsam auf Schonkost umstellen, erst nach einer Woche ganz langsam normalisieren. Aber Vorsicht: Scharfes, Süßes und Saures sind danach auch noch lange Gift für den Magen.
27 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben