Wie ernährt man sich bei Fettleber? | EAT SMARTER
0
1
1

Wie ernährt man sich bei Fettleber?

Ein Bekannter hat mir erzählt, er habe eine Fettleber, das sei aber nicht schlimm. Stimmt das? Und wie muß er sich ernähren?

Themen: ErnährungKrankheitFettleberAlkohol

Bild des Benutzers Experte
In vielen Ländern, in denen Menschen zu viel, zu fett und zu gerne essen und dazu regelmäßig Alkohol trinken, sind leichte Leberverfettungen im Ultraschall bei einem hohen Prozentsatz der Menschen zu erkennen. Die Leber ist ja das Entgiftungskraftwerk des Körpers und von daher ständig dabei, gegen das tägliche Bombardement mit Schadstoffen anzugehen. Das geht lange gut - aber nur so lange, wie man der Leber auch längere Arbeitspausen gibt, durch Abstinenz, vernünftiges Essen und, wie in vielen Kulturen üblich, eine gelegentliche Fastenzeit. Macht man das, regeneriert die Fettleber sich vollständig. Unterlässt man es und trinkt zum Beispiel sehr viel mehr, schrumpft die Leber nach der Verfettung. Eine solche Leberzirrhose ist dann nicht mehr heilbar und führt zum Tode.
38 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben