Wie ernährt man sich bei Krebs? | EAT SMARTER
0
1
1

Wie ernährt man sich bei Krebs?

Bei meiner Tante wurde eine Form von Lymphdrüsenkrebs festgestellt. Kann man diese Erkrankung durch Ernährung stoppen?

Themen: ErnährungKrankheitKrebsVorsorge

Bild des Benutzers Experte
Fest steht, dass immer mehr Menschen den Krebs besiegen, selbst für die bislang gefährlichsten Arten gibt es, wenn sie rechtzeitig genug erkannt und behandelt werden, oft Heilung. Eine ausgewogene, hochwertige, biologisch einwandfreie Ernährung, so wie sie im Übrigen jedem Menschen gut tut, ist zweifellos ein Faktor, die Krankheit nicht weiter zu fördern. Industriell stark behandelte Lebensmittel, Alkohol und alles das, was schon dem Gesunden schadet, sollte man während einer Krebstherapie erst Recht meiden. Eine gesunde, bewusste Ernährung ist übrigens auch eine aktive Form, selbst etwas gegen die Erkrankung zu tun - dies ist ein psychologischer Aspekt, den viele Menschen, auch Ärzte, unterschätzen. Also: Sag Deiner Tante, sie soll essen, was gesund ist und Ihr gut tut!
20 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben