Wie ernährt man sich bei Schlafstörungen? | EAT SMARTER
0
1
1

Wie ernährt man sich bei Schlafstörungen?

Ich habe manchmal Schlafstörungen, das heisst, ich kann sehr schlecht einschlafen und wache nachts oft auf und liege dann wach. Kann ich das mit der Ernährung beeinflussen?

Themen: ErnährungKrankheitSchlafstörungen

Bild des Benutzers Experte
Normale Schlafstörungen sind oftmals sogar die Folgen von Ernährungsfehlern: Achte erst einmal darauf, dass Du nicht mit vollem Magen ins Bett gehst, Dein Verdauungsapparat hat dann nämlich anderes zu tun als gemächlich abzuschalten. Umgekehrt sollte der Magen auch nicht knurren, das heißt, wen Du zwei, drei Stunden vorher etwas Leichtes gegessen hast, wäre das optimal. Hilfreich sind auch die bekannten Hausmittel: Heiße Milch mit Honig enthält natürliches Serotonin, das Dich entspannt, die berühmten Kräutertees mit Baldrian und Hopfen helfen auch.
25 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben