Wie funktioniert der 13C-Harnstoff-Atemtest? | EAT SMARTER
0
1
1

Wie funktioniert der 13C-Harnstoff-Atemtest?

Seit einiger Zeit habe ich oft Bauchschmerzen und leide unter Übelkeit. Ich war noch nicht beim Arzt, weil ich eine Riesenangst vor einer Magenspiegelung habe. Jetzt habe ich von einer Alternative gehört, dem 13C-Harnstoff-Atemtest. Wie funktioniert er?

 

 

Themen: MagenSodbrennenBauchschmerzenSchmerzenMagenspiegelung

Bild des Benutzers Expertenteam
Du musst dabei nur in ein Röhrchen blasen, so dass d as Bakterium Helicobacter pylori festgestellt werden kann. Es ist für die Entstehung von über 90 % der Zwölffingerdarm- und für einen Großteil aller Magengeschwüre verantwortlich. Zur Diagnose dieses Bakteriums wurde der von dir genannte Test entwickelt, der 13C-Harnstoff-Atemtest.
19 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben