Wie funktioniert die Zitronen-Diät? | EAT SMARTER
0
1
1

Wie funktioniert die Zitronen-Diät?

Ich möchte die Zitronen-Diät ausprobieren, habe aber von verschiedenen Varianten gehört. Wie funktioniert die „richtige“ Zitronen-Diät?

Themen: Diät

Bild des Benutzers Expertenteam
Im Mittelpunkt steht natürlich die Zitrone. Man muss sich allerdings nicht ausschließlich von der Südfrucht ernähren - vielmehr geht es um den Saft der Zitrone. Nun gibt es drei Varianten der Kur, die sich folgendermaßen unterscheiden: Man isst ganz normal, trinkt aber über den Tag verteilt Zitronensaft - pur oder verdünnt mit Wasser.

Die zweite Variante sieht vor, dass man Zitronensaft trinkt und gleichzeitig einen speziellen Ernährungsplan verfolgt. Ziel des Plans ist es, sich an Themen zu halten und seine Ernährung abzustimmen: Beispielsweise soll man einen Tag lang so wenig Zucker wie möglich verzehren.

Die dritte Variante ist die härteste und wohl auch ungesündeste: Man trinkt nur Zitronensaft und isst den ganzen Tag lang nichts. Zum Saft gibt es allerdings Ahornsirup und Cayennepfeffer.
34 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben