Wie funktioniert eine Apfel-Diät? | EAT SMARTER
0
2
2

Wie funktioniert eine Apfel-Diät?

Eine Freundin hat mir erzählt, dass sie mit einer Apfel-Diät ganz schnell abgenommen hat. Aber wie funktioniert überhaupt so eine Diät?

Themen: Diät

Bild des Benutzers Expertenteam
42 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Bild des Benutzers Expertenteam
Zunächst sollte man sich viele gesunde Rezepte rund um den Apfel besorgen, um das Obst in verschiedenen Varianten in den Speiseplan zu integrieren. Das bedeutet allerdings nicht, dass ausschließlich Äpfel auf dem Teller landen dürfen. Sie sollten während der Diät zwar das Hauptnahrungsmittel darstellen, können aber den Anforderungen des Körpers alleine nicht genügen. Weitere Vitamine und Nährstoffe müssen im Magen landen. Bei der Apfel-Diät sollte man über den Tag verteilt mindestens eine große Flasche Wasser ohne Kohlensäure trinken. Auch ein wenig Tee und Kaffee sind erlaubt. Falls einige Rezepte geschälte Äpfel vorschlagen, kann man die Schale mit einer Tasse kochendem Wasser übergießen, ziehen lassen und den Aufguss vor dem Essen oder zwischen den Mahlzeiten trinken.
34 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben