Wie funktioniert eine Bananen-Diät? | EAT SMARTER
1
1
1

Wie funktioniert eine Bananen-Diät?

Wie funktioniert eine Bananen-Diät? Ich esse das Obst sehr gern und möchte gern damit abnehmen.

Themen: Allgemeines

Bild des Benutzers Expertenteam
Bei der Bananen-Diät gibt es nur eine einfache Regel: Morgens gibt es eine oder mehrere Bananen, dazu Wasser. Mittags und abends darf hingegen auf dem Teller landen, wonach der Sinn steht. Desserts sind allerdings nicht erlaubt, ab nachmittags auch keine Snacks. Wichtig ist außerdem, vor Mitternacht zu Bett zu gehen. Die Bananendiät erfordert mithin kein lästiges Kalorienzählen oder extreme Einschränkungen. Das gelbe Obst sollte aber Qualität aufweisen: Biobananen eignen sich besonders gut. Reife Bananen sind nicht empfehlenswert, weil sie kurzkettige Kohlenhydrate enthalten, wodurch kein langes Sättigungsgefühl eintritt.
41 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben