Wie halte ich durch auf dem Weg zur Traumfigur? | EAT SMARTER
0
1
1

Wie halte ich durch auf dem Weg zur Traumfigur?

Hallo, es ist jedes Jahr dasselbe: Sobald der gröbste Winter vorbei ist, habe ich genau die Figur vor Augen, die ich haben will und beginne mit einem ausgefeilten Trainingsprogramm. Schon nach ein paar Tagen finde ich das nur noch anstrengend und kann mich irgendwie nicht motivieren, kriege aber auch beim Blick in den Spiegel schlechte Laune. Gibt es einen Tipp, wie ich mich überlisten kann?

Themen: FigurTrainingsprogrammanstrengendmotivieren

Bild des Benutzers Expertin
Mit diesem Phänomen stehst Du nicht alleine da! Es ist super, sich ein klares Ziel zu setzen, das man am besten auch visualisieren kann. Die Gefahr liegt aber darin, dass man sich damit zu viel vornimmt, sich überfordert und die Lust am Training verliert. Deshalb solltest Du Dir viele kleine Teilziele setzen und Dich beim Erreichen der Zwischenstationen auch belohnen.
23 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben