Wie kann ich meine Diät durchhalten? | EAT SMARTER
0
1
1

Wie kann ich meine Diät durchhalten?

Ich möchte so gerne abnehmen, es mangelt auch nicht an der nötigen Motivation. Allerdings habe ich bislang trotzdem keine Diät durchgehalten. Hat jemand Tipps für mich?

Themen: DiätdurchhaltenMotivationAbnehmen

 
Motivation ist enorm wichtig. Man muss WOLLEN, dass man schlank wird und es auch bleibt. Eine gewisse Anstrengung und angepasste Veränderungen der bisherigen Gewohnheiten gehen untrennbar damit einher. Und solange es da im Kopf nicht „klick“ macht, wird das leider nichts. Abnehmen sollte aber nicht mit einer zeitlich begrenzten Diät geschehen, bei der auch noch allerhand Verzicht hinzukommt. Wenn man so anfängt, ist jede Motivation verständlicherweise schnell dahin. Abnehmen ist ein ganzheitlicher Prozess und sollte möglichst als langfristiges Ziel geplant werden. Das geht in erster Linie durch eine dauerhafte Ernährungsumstellung und mehr Bewegung im Alltag. Es soll möglichst auf nichts verzichtet werden und vor allem soll man sich immer satt essen. Das Prinzip ist ganz einfach: Die Essensmenge muss groß genau sein, damit sie satt macht, soll aber möglichst wenig Energie enthalten. Denn Hunger ist kontraproduktiv. Damit schaltet der Körper auf Sparflamme, der Grundumsatz wird zurückgefahren. Und der soll ja eher erhöht werden. Lebensmittel mit einer hohen Energiedichte (und einem oft niedrigen Nährwertgehalt) müssen durch Lebensmittel mit einer niedrigen Energiedichte (und geringem Kaloriengehalt) ersetzt werden. Somit kann man sich trotzdem üppigst satt essen und diese Lebensmittel versorgen den Körper darüber hinaus mit allen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen, die er zum optimalen Funktionieren braucht. Also als erstes muss der wirklich WUNSCH da sein, langfristig abzunehmen und dann müssen Dickmacher, die man bisher gegessen hat, entlarvt und diese dann durch ähnlich wohlschmeckende kalorienarme (nicht zu verwechseln mit Light Produkten!!!) Lebensmittel ersetzt werden. Insofern muss eine Diät nicht zwangsläufig Verzicht bedeuten. Man muss nur das RICHTIGE essen – und zwar dauerhaft und nicht nur über ein paar Wochen. Denn wer nach einer Diät dann wieder isst wie bisher, der tappt unweigerlich in die Jojo-Falle. Bewegung und Sport unterstützen den Körper beim Abnehmen, denn durch den Aufbau von Muskeln erhöht man automatisch seinen Grundumsatz, der Körper verbraucht auch im Ruhezustand mehr Energie und die Pfunde purzeln von ganz allein. Aber eben langsam. Doch so soll es ja auch sein, damit am Ende nichts hängt und alles straff wird….
30 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben