Wie kann ich Migräne-Anfällen vorbeugen? | EAT SMARTER
1
1
1

Wie kann ich Migräne-Anfällen vorbeugen?

Wie kann ich mein Leben so verändern, dass ich seltener Migräne-Attacken bekomme?

Themen: ExpertenfragenMigräneNeurologieProf. Dr. Arne May

Bild des Benutzers Prof. Dr. Arne May
Das Wichtigste ist, dass Sie sich selbst und Ihren Körper gut kennen. So können Sie bestimmte Trigger (Auslöser) erkennen und vermeiden; Stress beispielsweise, bestimmte Weine oder Lebensmittel. Auch regelmäßiger Ausdauersport hilft, Migräneattacken vorzubeugen: Walken, Schwimmen, Joggen. Eine Medikamenten-Prophylaxe kann bis zu 70 Prozent der Attacken verhindern. Aber auch eine Verhaltenstherapie kommt für Migräniker infrage: Wie reagiere ich intelligent, wenn eine Attacke kommt? Auch Akupunktur oder Biofeedback können hilfreiche Methoden zur Migräne-Prävention sein.
24 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben