Wie kann ich übrig gebliebene Pfannkuchen verwenden? | EAT SMARTER
0
1
1

Wie kann ich übrig gebliebene Pfannkuchen verwenden?

Kennt jemand von euch ein Rezept für Pfannkuchen, die vom Mittagessen übrig geblieben sind? Nur kalt essen ist ja langweilig und schmeckt auch nicht besonders. 

Themen: kochenPfannkuchenRezeptOmeletteAuflaufSüßspeiseResteverwertung

Bild des Benutzers Experten
Du kannst sie in feine Streifen schneiden und als Einlage für eine klare Fleisch- oder Gemüsebrühe nehmen. Oder du überbackst die Pfannkuchen, nachdem du sie mit einer süßen oder herzhaften Füllung aufgerollt hast. Süß als Dessert verrührst du für sechs Pfannkuchen 500 Gramm Magerquark mit 75 Gramm Zucker, einem Esslöffel Zitronensaft, etwas Zitronenabrieb, zwei Eigelb und Eischnee aus zwei Eiweiß. Du füllst die Pfannkuchen mit dreiviertel der Masse, rollst sie auf und legst sie in eine gefettete Auflaufform. Dann übergießt du sie mit einer Mischung aus der restlichen Masse, einem Ei und etwa 100 ml Milch. Das Ganze backst du bei 200 Grad ca. 15 bis 20 Minuten im Ofen, bis es schön goldgelb ist. Eine fruchtige Beilage dazu ist ein Obstkompott. Dann hast du gleich eine ganze Hauptmahlzeit. Herzhaft kannst du die Pfannkuchen mit einer Mischung aus 250 Gramm Doppelrahmfrischkäse, 450 Gramm gedünstetem Spinat, 1 Prise Muskat, Salz und Pfeffer füllen. Gleichmäßig verteilen und die Pfannkuchen zusammengerollt in eine gefettete Form schichten. Mit einem Becher Sahne begießen und Parmesan oder einem anderen Käse (Bergkäse oder Gouda) bestreuen und bei 180 Grad ca.15 bis 20 Minuten goldgelb backen.
28 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben