Wie kann man Fußpilz vorbeugen? | EAT SMARTER
0
1
1

Wie kann man Fußpilz vorbeugen?

Ich habe keine Lust, mich mit Fußpilz anzustecken. Wie beuge ich am besten vor?

 

 

Themen: FußpilzInfektionVorbeugen

Bild des Benutzers Expertenmeinung
Als erstes solltest Du Dir gut überlegen, wo Du barfuß gehst und wo lieber nicht. In feucht-warmen Umgebungen wie Schwimmbädern, Saunalandschaften und Hotelzimmerteppichen halten sich die Hautschuppen mit den Erregern nur allzu gerne auf. Deshalb sind hier immer Badelatschen, Hausschuhe oder Pantoffeln ratsam. Da Nässe ein Nährboden für Fußpilz ist, gilt es, Füßen und Zehen, vor allem die Zwischenräume sorgfältig abzutrocknen – aber immer mit unterschiedlichen Handtüchern, sonst besteht die Gefahr, eventuelle Erreger am Körper zu verteilen. Dafür kannst Du sogar einen Fön benutzen, den Du allerdings nicht zu hoch einstellen solltest. Wichtig ist es auch, die benutzen Handtücher, Socken, Badetücher und andere Textilien, die mit nackten Füßen in Berührung kommen, regelmäßig bei über 60 Grad zu waschen oder sogar in die Kochwäsche zu geben, um Erregern den Garaus zu machen. Nach Möglichkeit ist auch Fußschweiß zu vermeiden, indem man atmungsaktive Schuhe trägt und sie zudem täglich wechselt, damit die Feuchtigkeit abwandern bzw. trocknen kann. Gut durchblutete Füße tragen zur Abwehr von Erregern bei – also ruhig mal für Wechselbäder sorgen.
20 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben