Wie koche ich eine Pfeffersoße? | EAT SMARTER
0
2
2

Wie koche ich eine Pfeffersoße?

ch suche ein einfaches Rezept für eine Pfeffersauce, die zu Rindersteaks passt. Könnt ihr mir einen Tipp geben?

Themen: RezeptSteakkochenZubereitungSoßeSaucePfeffersoße

 
das hört sich wirklich lecker an, aber nicht jeder will oder darf mit Alkohol kochen. Da hab ich alternativ folgendes Rezept ausprobiert, schmeckt hervorragend: 1/4 l Rinderbrühe 1 Schalotte 1 TL Pfeffer-Körner, bunt, grün oder schwarz, nach Geschmack 1 TL Majoran n. B. Cremefine oder fraich, evtl. auch saure Sahne etwas Mehl etwas Öl Zuerst die Pfefferkörner im Mörser zerkleinern, aber nicht zu fein. Die Schalotte in feine Ringe schneiden und diese im heißen Öl glasig auslassen. Mehl hinzugeben und anschwitzen. Für eine dunklere Soße ruhig etwas länger schwitzen lassen. Mit der Rinderbrühe ablöschen und kurz aufkochen lassen. Cremefine nach Geschmack hinzugeben und die Pfefferkörner und den Majoran hineingeben. Nochmal kurz aufkochen lassen - fertig. Schmeckt sehr gut, kann in der Schärfe variiert werden, je nachdem wie viel Pfeffer und welche Sorte man nimmt.
32 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Bild des Benutzers Experten
Einfach, aber sehr würzig schmeckt diese Soße: Du zerdrückst 2 Esslöffel schwarzen Pfeffer. Die kochst du mit 175 ml Rotwein auf (es sollte ein trockener, guter Wein sein). Die Flüssigkeit auf 2 Esslöffel einkochen lassen. 175 g Crème double und 1 Esslöffel Cognac unterrühren und mit Salz abschmecken. Die Portion reicht für zwei Personen.
29 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben