Wie können Bandscheibenvorfälle durch den Osteopathen behandelt werden? | EAT SMARTER
0
1
1

Wie können Bandscheibenvorfälle durch den Osteopathen behandelt werden?

Ist das überhaupt möglich? Macht es Sinn damit mal zu einem Osteopathen zu gehen?

Themen: OsteopathieExpertenfrageBandscheibeBandscheibenvorfallWyvekens

Bild des Benutzers Jerome Wyvekens
Bei Verdacht auf einen Bandscheibenvorfall sollte dies zunächst einwandfrei diagnostiziert werden. Denn im Rahmen eines Bandscheibenvorfalls können nervale Strukturen komprimiert werden, was es zu vermeiden gilt. Dafür sind bildgebende Verfahren notwendig, sodass der Patient sich im Krankenhaus untersuchen lassen sollte. Bei einem Bandscheibenvorfall wird der Körper des Patienten versuchen den betroffenen Bereich durch eine Schonhaltung zu schützen. Osteopathische Behandlungen können diese Schonhaltung sanft unterstützen, den Organismus optimal auf die Erkrankung anpassen und seine Selbstheilung unterstützen.
25 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben