Wie kriege ich Heißhunger in den Griff? | EAT SMARTER
0
2
2

Wie kriege ich Heißhunger in den Griff?

Jedes Mal nach dem Essen habe ich Lust auf Schokolade, auf Dauer sieht man mir das leider auch an...

Themen: HungerHeißhungerSchokoladeEssenGewichtAlternativegesund

 
Wie oft isst Du denn? Und wie viel Schokolade dann, dass es sich gewichtsmäßig bemerkbar macht? Dann ist die Antwort doch schon klar: Menge und Häufigkeit reduzieren! Ich kenne das auch. Auf der Arbeit nach dem Mittagessen esse ich immer ein Stück Schokolade, als krönenden Abschluss sozusagen und mit viel Genuss. Das ist besser, als zwischendurch zu snacken, da der Insulinspiegel vom Essen ohnehin gerade angestiegen ist. Aber es bleibt bei einem Stück, es wandert nicht eine ganze Tafel in die Figur. Ansonsten ist Heißhunger ja in dem Sinne kein richtiger "Hunger", sondern ein Verlangen und Begehren. Und dem muss man ja nicht immer sofort und ausnahmslos nachkommen. Sich jedoch etwas absolut zu verbieten, bringt auf Dauer nichts, denn dann werden die Begehrlichkeiten nur noch größer. Aber man kann sich durchaus Regeln aufstellen, über die Häufigkeit und die Menge. Es muss ja nicht nach JEDEM Essen sein und dann sollte es bei einem Stück bleiben. Ein Stück schlägt sich nicht auf den Hüften nieder - eine ganze Tafel schon. In den Griff bekommt man dieses Verlangen nur mit Willen und Disziplin. Und ein paar Tricks. Man wartet einfach etwas ab, denn nach dem Essen ist man ja irgendwann auch wirklich satt. Das dauert nur meist ca. 20 Minuten. So lange dauert meist auch nur eine Heißhungerattacke. Wenn man diesen Zeitraum sinnvoll mit anderen Dingen füllt, dann ist das Verlangen auch von allein wieder abgeklungen. Ansonsten kann man statt Schokolade einfach einen aromatischen Tee trinken (z. B. Rooibos mit Vanille - das hemmt Hunger auf Süßes, weil es ja selbst schon etwas süßlich schmeckt.)Oder man kaut einen Kaugummi. Pfefferminz vertreibt auch Süß-Hunger. Oder man nascht etwas Obst.
22 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Essen Sie gute Kohlenhydrate, die lange anhalten! Kein Weißbrot. Bei nahrhaften essen braucht der Körper länger zum verdauen und somit hat er auch ne zeitlang was zu tun und das sättigende Gefühl tritt ein. Essen kann man schwarzbrot und Hülsenfrüchte. Heißhungerattaken kommen meist auch durch Langeweile und so sollte man sich eine andere Beschäftigung suchen. Lg Majefelia
15 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben