Wie kriege ich meine Nervosität in den Griff? | EAT SMARTER
0
1
1

Wie kriege ich meine Nervosität in den Griff?

Hallo, vor Sportwettkämpfen bin ich immer extrem nervös. Hat jemand einen Tipp, was dagegen hilft?

Themen: WettkämpfeNervosität

Bild des Benutzers Expertin
Nervosität und Angst vor Wettkämpfen sind ganz normal und können in einem gewissen Maß sogar die Leistung steigern, denn die Ausschüttung von Adrenalin ist ein Zeichen dafür, dass der Körper für die bevorstehende Herausforderung bereit ist. Wenn die Nervosität aber überhand nimmt, kann das die Leistung beeinträchtigen und zu Fehlern oder sogar Verletzungen führen. Dagegen kannst Du aber etwas unternehmen: Ganz wichtig ist das positive Denken. Verbanne konsequent alle Gedanken an vergangene Misserfolge und konzentriere Dich auf alles, was Dir gut gelungen ist und sei mit Deiner Aufmerksamkeit ganz in der Gegenwart. In einem weiteren Schritt kannst Du eine Erfolgsvision schaffen: Stelle Dir in allen Einzelheiten vor, wie Du den bevorstehenden Wettkampf für Dich entscheidest, höre den Jubel und das Anfeuern und spüre das gute Gefühl nach einem erfolgreichen Wettkampf. Diese Vision kannst Du immer wieder wie einen Film vor Deinem inneren Auge ablaufen lassen. Ein wichtiger Faktor für die Entspannung ist außerdem die richtige Atmung. Atme langsam tief in den Bauch hinein und vollständig aus. Konzentriere Dich auf Deinen Atem und atme ganz bewusst. Um Nervosität und Versagensängste einzudämmen ist es darüber hinaus wichtig, dass Du Dir realistische Ziele steckst, die Dich zwar herausfordern, aber auch erreichbar sind.
28 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben