Wie mache ich mein Rad am besten sauber? | EAT SMARTER
0
1
1

Wie mache ich mein Rad am besten sauber?

Hallo, ich fahre jeden Tag ungefähr zehn Kilometer Rad. Nicht als Sport aber schon ziemlich schnell und sportlich. Ums Putzen kümmere ich mich allerdings nicht so richtig und habe da auch wenig Zeit und Lust zu. Ich muss auch zugeben, dass ich gar nicht weiß, wie man das richtig macht. Hat jemand einen Tipp für eine "Katzenwäsche"?

Themen: RadputzenrichtigZeitLust

Bild des Benutzers Expertin
Fahrradputzen ist ziemlich unaufwändig. Du brauchst nur Wasser mit einem Schuss Spülmittel oder Fahrrad-Reinigungsmittel, das gibt es im Rad-Geschäft. Dann kannst Du mit einem Lappen und einer alten Zahnbürste für die Speichen und schwer zugängliche Stellen loslegen. Wenn du fertig bist kannst Du hartnäckige Reste mit einem Gartenschlauch abspülen. Um das Lager nicht zu schädigen aber keinen hohen Druck verwenden! Nach dem Trocknen noch die Kette ölen und ein Pflegemittel gegen Rost verwenden.
21 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben