Wie macht man eine Schwitzkur mit Tee? | EAT SMARTER
0
1
1

Wie macht man eine Schwitzkur mit Tee?

Ich bin kein Freund von Pillen und Co. Bei einfachen Erkältungen möchte ich mir gerne selber helfen können und dafür einige Hausmittel parat haben. Wie mache ich zum Beispiel eine Schwitzkur mit Tee?

 

Themen: Allgemeines

Bild des Benutzers Expertenteam
Dieses Hausmittel wirkt gut gegen Fieber. Tee hilft, weil er den Körper dabei unterstützt, die Infektion über Nacht auszuschwitzen. Linden- und Holunderblütentee eignen sich am besten. Jeweils zwei Teelöffel mit kochendem Wasser übergießen und zehn Minuten ziehen lassen, vor dem Einschlafen trinken und gut zudeckt gesund schlummern.
27 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben