Wie oft sollte man als Anfänger in der Woche Sport treiben? | EAT SMARTER
0
2
2

Wie oft sollte man als Anfänger in der Woche Sport treiben?

Bin unsicher, weil ich noch nicht so lange Sport mache..

Themen: SportAnfängerHäufigkeitFitness

Bild des Benutzers Besserehrlichessen
Zunächst einmal: Was ist dein Ziel? Weshalb willst du Sport treiben? Dies zu wissen ist wichtig, um die einen hilfreichen Rat geben zu können. Für den meist geltenden Wunsch nach allgemein besserer Fitness und Gewichtsreduktion gilt ein Programm aus Muskelaufbau (Ganzkörperworkout) und Kardio, 2 - 3 x wöchentlich ist dabei vollkommen ausreichend. Jede Trainingseinheit sollte nicht 60 Minuten übersteigen. Bereits ab 45 Minuten etwa beginnt dein Körper Stresshormone auszuschütten, die deinen Trainingserfolg blockieren. Bedenke, das beste Training bringt dich nicht weiter, wenn die Ernährung nicht stimmt, denn die zählt zu mind. 75 %. Gehe niemals mit leeren Magen zum Sport. Verzichte aber auf Dinge wie Energieriegel, iss lieber ein paar Nüsse. Iss tagsüber ausreichend und ausgeglichen. Nach dem Sport solltest du nur leicht essen, um den 'Nachbrenneffekt' größtmöglich auszunutzen.
25 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Man sollte natürlich nicht von null auf hundert gehen und immer die Belastungsgrenzen des Körper erkennen und akzeptieren. Denn Sport soll ja hilfreich und nicht schädlich sein. Je nach Intensität der Sportart sind auch Regenerationstage zwischendurch wichtig, damit sich Muskeln erst aufbauen können oder der Körper sich von anfänglichem Muskelkater erholen kann. Also für Anfänger würde ich persönlich höchstens 2-3 Tage Sport pro Woche mit je 2 Tagen Pause veranschlagen und je nach Trainingspensum langsam erhöhen. Aber später auch immer auf ausreichende Regeneration achten.
23 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben