Wie oft sollte man sich wiegen? | EAT SMARTER
0
11
11

Wie oft sollte man sich wiegen?

Ich bin jetzt schon über längere Zeit dabei ein bisschen abzunehmen und würde mich am liebsten dreimal täglich auf die Waage stellen. Aber wie oft ist es sinnvoll, sich zu wiegen? Einmal die Woche oder lieber einmal im Monat...?

Themen: WaageAbnehmenGewicht

 
Welche Absicht verfolgst Du mit dem Wiegen? Willst Du dreimal täglich feststellen, wieviel Gramm Du wieder verloren hast? Hast Du Dir denn konkrete Ziele gesetzt, welches Wunschgewicht Du erreichen willst? Ist es realistisch und wenn ja in welchem Zeitraum? Abnehmen ist eine langfristige, komplexe Sache und mit dem Wiegen setzt man sich nur unnötig unter Druck. Um ein Kilogramm Fett zu verbrennen, müssen 7.000 Kalorien verbrannt werden. Nun kann man sich mal ausrechen, mit welchen Maßnahmen man diese Menge schafft und wie lange es dauern würde. Insofern wäre dreimal täglich Wiegen die reinste Zeitverschwendung und vermutlich auch eine große Frustration. 1-2 x im Monat reicht völlig aus - um zu überprüfen, ob man auf dem richtigen Weg ist. Es gibt aber auch bei jedem Abnehmprojekt gewisse Zeiträume der Gewichtsstagnation. Diese muss man durchhalten und nicht aufgeben. Wie gesagt, nachhaltig und dauerhaft abnehmen und das Gewicht dann halten, ist ein langer Prozess. Kurzfristige radikale Aktionen bringen kaum etwas, was langfristig und kontinuierlich ist. Eine konsequente Umstellung falscher Ernährungsgewohnheiten ist die beste Lösung, denn damit nimmt man automatisch ab – aber das eben über lange Zeit und dann dauerhaft. Viel Erfolg!
41 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Ich finde es sinnvoll sich jeden Tag zu wiegen,denn bei 1x in der Woche oder 1x im Monat kann man sehr schnell die Kontrolle über das Gewicht verlieren. Dann kommen vielleicht auch noch so Gedanken wie "heute esse ich noch etwas mehr und schränke mich eben die nächsten Tage ein denn ich wiege mich ja erst nächste Woche wieder " und machts dann aber vielleicht nicht.Die fürs Abnehmen notwendige Disziplin könnte so verloren gehen.
41 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Einmal die Woche reicht.
40 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Einmal die Woche reicht meines Erachtens vollkommen aus. Ich selbst mache es auch nur alle 3-4 Wochen, um mich nicht zu sehr unter Druck zu setzen und freue mich, wenn dann wieder ein paar Kilos gepurzelt sind.
37 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Sehr guter Beitrag!!! Kann ich nur bestätigen!! Hab selbst mit meinen Gewicht zu kämpfen.Jetzt mehr als früher,wegen Medikamente,Stoffwechselstörung....Doch mit viel Disziplin,-aber auch mal etwas gönnen,schaffe ich es die letzten 3Jahre etwa,das Gewicht zu halten. Auch sportlich betätigen,ist wichtig! Es lohnt sich!Wenigstens nicht mehr zuzunehmen! Für mich persönlich ist es gut,täglich morgens nur mit Schlüpfer auf die Waage gehen.Immer zur gleichen Zeit etwa.Das hilft mir trotz allem mehr.Ist bei jedem anders. Gutes Gelingen!
31 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Da Frauen einer natürlichen Gewichtsschwankung im Zyklus unterliegen, habe ich mich in meiner Abnehmphase immer täglich Norgens im gleichen Zustand gewogen. Wenn man das länger macht - so kann man diese Schwankungen, die im Zyklus oft von einem Tag auf den anderen Tag massiv auffallen, sehr gut einschätzen und verfällt nicht gleich einer Panik, wenn die Waage wieder mal 1,5 Kg mehr anzeigt.
31 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Hallo Fabian, wer abnehmen möchte, sollte auf jeden Fall ein Muskeltraining machen. Dazu braucht man kein teures Fitnessstudio, Übungen zu Hause mit dem eigenen Körpergewicht reichen völlig aus. Beim Krafttraining selbst verbrennt man erschreckend wenige Kalorien. Wichtiger ist es, dass der Grundumsatz in Ruhe hochgefahren wird, wenn der Körper mehr Muskelmasse hat. Und hier kommt das Messen ins Spiel: Muskeln sind schwerer als Fett. So zeigt die Waage zu Beginn der Abnehmphase oft mehr Gewicht als zuvor an. Der Umfang hat sich aber evtl. schon verändert. Das Messen kann also motivierender sein als das Wiegen. Viele Experten empfehlen zur Bewertung von Übergewicht lieber den Hip-Waist-Ratio statt des BMI. Probier's mal ohne Waage aus - und lass Dich von Deinem Wohlgefühl leiten! Viele Grüße und viel Erfolg
28 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Bild des Benutzers Fabian Klos
Ui, da gibt es ja ganz schön viele verschiedene Meinungen. Ich frage mich halt wirklich, ob man sich nicht einfach verrückt macht, wenn man sich jeden Tag wiegt. Ich habe auch schon einmal überlegt, die Waage ganz abzuschaffen und nur noch Maße zu nehmen. Hat jemand von euch damit Erfahrungen gemacht?
27 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Falls vorhanden, verwende einen einfachen Spiegel. Er gibt Dir am meisten Aufschluss darüber, wie nahe Du Deinem persönlichen Ziel bist. ;-) Dazu kann man gut alle 1-2 Wochen ein Foto machen, da man beim täglichen Blick in den Spiegel die Veränderungen, weil schleichend, oft nicht so sehr bemerkt. Den Unterschied zwischen Fotos mit etwas mehr Abstand allerdings sehr wohl. Ob man sich beim täglichen Wiegen verrückt macht oder es einen beruhigt, was es einem bringt oder nicht, liegt an jeder Person ganz individuell. Ausprobieren hilft. Ich selbst habe die Erfahrung gemacht, dass ein tägliches Wiegen und Notieren des Gewichtes (z.B. per Handy-App oder Papier) OHNE BEWERTUNG (!) hilft. So kann man 1x wöchentlich oder monatlich oder wie auch immer z.B. die Durchschnittskurve betrachten und sehen, ob der Trend stimmt. Außerdem bekam ich ein besseres Gefühl für Gewichtsschwankungen, ob sie bedeutend oder unbedeutend sind, auch ob ich etwa Muskeln zugelegt habe und kein Fett (zusammen mit Spiegel/Bildern), usw. usf.
25 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Es ist wie mit Aktien: Lieber liegen lassen und hin und wieder reinschauen, sonst machst du dich noch verrückt. Es gibt Tage, an denen läuft es besser und Tage an denen es schlechter läuft. 1x die Woche ist völlig ausreichend denke ich.
19 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Ich wiege mich einmal täglich, jeweils morgens vor dem Frühstück.
17 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben