Wie pflegt man bei Neurodermitis die Haut im Winter? | EAT SMARTER
0
1
1

Wie pflegt man bei Neurodermitis die Haut im Winter?

Ich habe Neurodermitis. Wie pflege ich im Winter am besten meine Haut?

 

Themen: NeurodermitisHautWinter

Bild des Benutzers Expertenmeinung
Das kommt vor allem auf die Symptome an, weniger auf Winter oder Sommer. Menschen mit Neurodermitis, deren Haut besonders trocken ist, dafür aber nicht stark gerötet oder erwärmt, sind mit einer Lotion mit hohem Fettgehalt gut beraten. Eine Créme eignet sich dagegen besser für Menschen, deren Haut sich durch die Neurodermitis wirklich verändert, bis hin zu entzündeten Stellen.
24 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben