Wie spüre ich, ob mein Beckenboden nach der Geburt wieder fit ist? | EAT SMARTER
0
1
1

Wie spüre ich, ob mein Beckenboden nach der Geburt wieder fit ist?

Ich will nach der Geburt meines Kindes abnehmen und endlich wieder täglich joggen. Wie spüre ich, ob mein Beckenboden dafür schon wieder fit ist?

Themen: Abnehmen

Bild des Benutzers Expertenteam
Dafür gibt es einige untrügliche Anzeichen. In folgenden Fällen ist dein Beckenboden noch nicht wieder startklar für Sportarten wie Joggen, Tennis, Basketball und Co.: Wenn du beim Husten, Lachen oder Niesen Urin verlierst. Wenn du beim Laufen ein Druckgefühl nach unten spürst. Wenn du keine gute Wahrnehmung dafür hast, wann die Blase voll ist. Wenn du auf Toilette den Harnstrahl nicht unterbrechen kannst. Wenn du insgesamt ein instabiles Gefühl rund ums Becken hast. Trifft mindestens einer dieser Punkte auf dich zu? Dann lass die Joggingschuhe bitte noch im Schrank stehen und mach stattdessen Rückbildungsübungen, Yoga und Gymnastik. Auch durch diese „sanfteren“ Sportarten kannst du bereits einige Kilos verlieren und eine perfekte Ausgangslage dafür schaffen, bald wieder richtig sportlich durchzustarten. Falls du dir nun nach wie vor unsicher über die Fitness deines Beckenbodens bist, lass am besten deine Frauenärztin checken, ob die Muskeln stark genug für größere Belastungen sind.
43 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben