Wie stelle ich Hustensirup her? | EAT SMARTER
0
1
1

Wie stelle ich Hustensirup her?

Ich bin kein Freund von Pillen und Co. Bei einfachen Erkältungen möchte ich mir gerne selber helfen können und dafür einige Hausmittel parat haben. Wie stelle ich zum Beispiel Hustensirup her?

 

 

Themen: Allgemeines

Bild des Benutzers Expertenteam
Am besten frisch! Selbstgemachter Hustensirup ist nicht immer lecker, aber auf jeden Fall wirksam. Es gibt verschiedene Rezepte. Mit Zitrone schmeckt der Sud am besten: Einfach mehrere Zitronen schälen, in Scheiben schneiden, dick mit Zucker bestreuen und zwölf Stunden stehen lassen. Den Sud als Sirup verwenden. Auch Zwiebeln sind bekannt als Hustenbekämpfer: Je 100 Gramm gehackte Zwiebel und Kandiszucker aufkochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Den Saft abseihen. Außerdem kann man aus schwarzem Rettich Hustensirup herstellen. Den Rettich halbieren und aushöhlen, beide Hälften mit Honig füllen und zwölf Stunden ziehen lassen. Drei Esslöffel am Tag vom selbstgemachten Hustensirup können Wunder bewirken. Die fertigen Sirups müssen alle im Kühlschrank aufbewahrt werden.
28 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben