Wie vermeide ich Karies in den Zahnzwischenräumen? | EAT SMARTER
1
1
1

Wie vermeide ich Karies in den Zahnzwischenräumen?

Wie stelle ich sicher, dass meine Zahnzwischenräume nicht von Karies befallen werden?

Themen: ExpertenfragenZahnmedizinKariesvorbeugungDr. Katy Düsterhöft

Bild des Benutzers Dr. Katy Düsterhöft
Durch sehr gute Mundhygiene und durch Zahnzwischenraumpflege kann man Karies vorbeugen. Um die Zahnzwischenräume zu reinigen, kombiniert man am besten Zahnseide und Interdentalbürstchen: Die Bürstchen reinigen nur den Raum zwischen den Zähnen, der frei liegt. Sie müssen sehr gut angepasst sein: Ein zu dünnes Bürstchen hat nahezu keine Wirkung, ein zu großes kann das Zahnfleisch verletzen und kratzt unnötig stark am Zahnschmelz. Mit der Zahnseide kann man die Zahnoberfläche auch dort reinigen, wo die Zähne aneinander stoßen. Das geht mit einem Bürstchen nicht. Welche Seide man benutzt, ist davon abhängig, wie gut die Zähne zu erreichen sind. Menschen, deren Zähne sehr eng zusammenstehen, kommen nur mit gewachster Zahnseide in die Zwischenräume. Wer sehr große Zwischenräume hat, nimmt breitere oder geflochtene Zahnseide. Generell gilt: Immer erst die Zähne putzen, dann die Zwischenräume reinigen. Welche Zahnseide und welche Interdentalbürstchen für Ihre Zähne am besten sind, weiß Ihr Zahnarzt.
21 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben