Wie viele Kohlenhydrate beim Abnehmen? | EAT SMARTER
0
1
1

Wie viele Kohlenhydrate beim Abnehmen?

Wie viele Kohlenhydrate darf ich zu mir nehmen, wenn ich gleichzeitig noch abnehmen will?

Themen: Benjamin FoksExpertenfragePersonal TrainerKohlenhydrate

Bild des Benutzers Benjamin Foks
Zur Menge des Anteils von Kohlenhydraten machen verschiedene Gesellschaften und Ernährungsexperten unterschiedliche Angaben. Von Low Carb über Paleo bis zur DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) und viele weitere haben alle ihre Ansicht mit Studien und Erfahrungen belegt. Früher hat man Ausdauersportlern empfohlen die Kohlenhydratspeicher bei einer Pastaparty aufzufüllen und der Begriff Abendbrot prägte unser Ernährungsbild eine sehr lange Zeit. Heutzutage gibt es Hochleistungssportler die quasi ohne Kohlenhydratquellen wie Nudeln, Brot, Kartoffeln oder Reis auskommen und man liest immer wieder, dass Kohlenhydrate am Abend dick machen würden. Meiner Erfahrung nach ist es sinnvoll den Tag mit einer guten Basis an Energie zu starten. Diese Energie kann aus Müsli, Vollkornbrot oder Joghurt mit Obst kommen. Entscheidend bei der Beantwortung dieser Frage ist der Bedarf des einzelnen. Der Stoffwechsel jedes einzelnen geht anders mit Kohlenhydraten um. Ich empfehle ein angemessenes Mischungsverhältnis unter Berücksichtigung des Gesamtkalorienbedarfs. Ein Teller Nudeln mit wenig Soße oder nur etwas Pesto ist sicher kein optimales Mischungsverhältnis zwischen Kohlenhydraten, Eiweiß und Mineralstoffen. Eine Kartoffel mit Fleisch und Gemüse passt schon eher. Eine Scheibe Brot zum Salat wird auch kein Problem sein.
28 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben