Wie wichtig sind richtige Laufschuhe? | EAT SMARTER
0
3
3

Wie wichtig sind richtige Laufschuhe?

Brauche ich für 1-2 mal Joggen in der Woche schon solche richtigen, teuren Laufschuhe oder tun es auch günstige Sportschuhe?

Themen: LaufschuheJoggenLaufenSchuhe

 
JA- für gute Laufschuhe! JEIN- für teure Laufschuhe! Die Antwort meine Vorgängerin ist in allen Punkten super! Ich bin auch der Meinung, wenn Du mehr als 1x pro Woche Laufen willst, brauchen Deine Füße eine gute Sohle. Diese sollte nicht nur Dein Fußgewölbe stützen, sondern die Kniee schonen (Kniearthrose!!), den Ballen bei den Stoßen entlasten und die Bänder nicht übermäßig dehnen. Diese Dinge solltest Du unbedingt beim Laufschuhkauf beachten- oder wie hier schon beschrieben, gehe in ein Fachgeschäft mit einer Laufanalyse und kauf Dir dort ein paar Schuhe- auch wenn sie Dir etwas teuer erscheinen, auf lange (gesundheitliche) Sicht hast Du weniger Probleme und mehr Spaß! P.s. Du weißt schon, dass Du auf eine gesunde Art & Weise ein 'Junkie' bist? Warum? Du rennst mit schlechten Schuhen mehrmals die Woche, nur um Deine Endorphine 'raus zu holen'.
28 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Jein: Ich wollte mit meinen ausgelatschten Turnschuhen das Joggen anfangen. Die Folge: Nach einer 30-Minuten-Runde taten mir die Knie so weh, dass ich nach dem Joggen kaum die Treppe hochgehen konnte. Ich bin dann ein in Laufschuh-Fachgeschäft (war ne Kette, gibt's in vielen Städten) . Die haben mich kostenlos beraten mit Kamera- und Laufbandanalyse. So kann festgestellt werden, ob Du eine Fehlhaltung beim Gehen hast oder welche Unterstützung für Deine Füße nötig ist, um Dir nicht zu schaden beim Joggen. Mir wurde für den Anfang ein Schuh mit mittlerer Unterstützung empfohlen. Das günstigste Schuh-Modell hat mir am besten gepasst. Mit ca. 60-80€ (war ein Modell vom Vorjahr) solltest Du aber auf jeden Fall rechnen - aber es lohnt sich. Das Joggen war von da an keine Qual mehr - zumindest bei dem Teil, für den nicht der Schweinehund zuständig ist. Also ja, Du solltest auf die richtigen Schuhe achten und nein, es müssen nicht die ganz teuren sein. Sie müssen sitzen, gut gedämpft sein und Deinem Fuß Halt geben. Nutz das Angebot der Läden und lass Dich beraten. Und jetzt: Viel Spaß beim Schuhe kaufen!
24 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Gute Schuhe sind ein Muss. Es müssen aber nicht die teuersten vom teuersten sein. Die Schuhe brauchen eine ordentliche Federung. Je härter der Untergrund, desto mehr Federung brauchst du. Entweder lässt du dich in einem Geschäft beraten (dort können sie deine Beinstellung, deine Füße begutachten und entsprechend beraten) oder du gehst online einen Schuhberater durch. http://www.sportscheck.com/beratung/laufschuhberater/de/ Der ist auch hilfreich, da du da viele Angaben zu deiner Fußform, Laufweise; Häuigkeit des Laufens in der Woche und so weiter machen kannst. Alle Punkte sind auch erklärt, sodass das beantworten recht flott geht. Danach bekommst du einige Modellvorschläge.
20 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben