Wie zuverlässig sind eigentlich die verschiedenen Bio-Siegel? | EAT SMARTER
1
1
1

Wie zuverlässig sind eigentlich die verschiedenen Bio-Siegel?

Mittlerweile hat ja fast jede Supermarkt-Kette ihr eigenes Bio-Siegel. Welcher Anspruch steht hinter welchem Siegel?

Themen: ExpertenfrageBio-SiegelSilke Schwartau

Bild des Benutzers Silke Schwartau
Die Vergabe des nationalen deutschen Bio-Siegels und des EU-Bio-Logos richten sich nach den Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau. Diese Siegel sowie die Bezeichnungen „öko“ und „bio“ sind gesetzlich geschützt und gewährleisten beispielsweise auch, dass Fertigprodukte wie Pizzen oder Kekse mit Bio-Siegel zu 95 Prozent nach diesen Richtlinien hergestellt werden müssen. Einige deutsche Bioverbände wie Demeter oder Bioland haben einen höheren Anspruch an die Produktion, zum Beispiel kein Einsatz von Aromastoffen oder mehr Grünauslauf für die Tiere. Die genauen Kriterien finden Sie auf den Internetseiten der jeweiligen Verbände.
34 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben