wieso habe ich immer Klumpen, wenn ich eine Sosse mit Mehlschwitze mache? | EAT SMARTER
0
2
2

wieso habe ich immer Klumpen, wenn ich eine Sosse mit Mehlschwitze mache?

Muss ichdie Mehlschwitze mit kalter oder heißer Flüsigkeit ablöschen?

Themen: Allgemeines

 
Gibt man Mehl in eine heiße Flüssigkeit, entstehen Klumpen. Am besten mit etwas kalter Flüssigkeit ablöschen und mit Schneebesen verrühren. Den Topf solange vom Feuer nehmen. Dann wieder auf den Herd, bis die Flüssigkeit andickt. Dies solange wiederholen, bis die gewünschte Flüssigkeitsmenge im Topf ist.
36 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Bild des Benutzers Zimtschnecke202
Vielleicht liegt es daran, dass du das Mehl nicht schnell genug einrührst oder zu viel Mehl auf einmal in den Topf schüttest. Versuchs mal so, dass du das Mehl nach und nach zügig einrührst, vielleicht wird die Soße dann ja besser.
20 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben