Wieso hatte ich einen Hörsturz? | EAT SMARTER
0
1
1

Wieso hatte ich einen Hörsturz?

Vor drei Wochen hatte ich im Büro einen Hörsturz. Ich bin zwar noch immer krank geschrieben, möchte aber gern wieder arbeiten. Ist das ok, oder hat gerade der Stress im Büro das Dilemma verursacht?

Themen: HörsturztaubTaubheitOhrOhrenGesundheitStress

Bild des Benutzers Expertenteam
Wenn dein Arzt dich für so lange Zeit krankgeschrieben hat, bleib bitte unbedingt dem Büro fern! Hörstürze sind stressbedingte Durchblutungsstörungen im Gehör. Sie entstehen oft durch zu viel Arbeit. Ohrgeräusche wie unangenehmes Piepen und Pfeifen, Druck auf den Ohren und Gleichgewichtsprobleme sind die typischen Anzeichen. Du brauchst jetzt Ruhe und Entspannung, um zu genesen.
30 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben