Wieso ist Brot aus Dinkelmehl so teuer? | EAT SMARTER
0
1
1

Wieso ist Brot aus Dinkelmehl so teuer?

Ich esse sehr gern Dinkelbrot. Es bekommt mir besser und hat viel mehr Geschmack als das meiste andere helle Brot. Aber beim Preis halte ich im Bioladen immer die Luft an. Es ist schon sehr teuer. Aber warum? Könnt ihr mir das erklären?

Themen: DinkelGetreideErnährungteuerWeizenBrotGebäck

Bild des Benutzers Experten
Dinkelgetreide ist viel teurer als Weizen oder Roggen. Der Ernteertrag ist nicht so hoch. Auch die Verarbeitung des Getreides ist wesentlich aufwendiger sowohl beim Mahlen als auch beim Zubereiten der Endprodukte wie Brot oder Gebäck. Im Handel wird das Mehl meist mit anderen Mehlen gemischt. Es muss aber zu über 90 Prozent Dinkelmehl im Teig sein, damit das Brot als Dinkelbrot bezeichnet werden darf.
34 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben