Wieviel Cola ist noch ok? | EAT SMARTER
0
3
3

Wieviel Cola ist noch ok?

Ich bin bekennender Liebhaber von Cola-Getränken. Und ich weiß, dass die sehr ungesund ist und versuche deshalb, meinen Konsum gering zu halten. Aber wie oft darf ich mir ein Glas Cola gönnen, ohne dass es sich negativ auf meine Gesundheit auswirkt?

Themen: ColaGesundheitnegativFolgeschädenGenussmittel

 
Wenn es um Genuss geht, dann kan man sich hin und wieder vieles in gewissem Maß mal erlauben. Die Dosis macht immer das Gift. Wenn Cola, dann auf jeden Fall nicht unbedingt täglich. Und ich würde dann auch auf die zuckerfreien Varianten zurückgreifen. Und solche Softdrinks (wie auch Limonaden und Säfte) niemals zum Durstlöchen verwenden, sondern tatsächlich nur für den Genuss zwischendurch.
29 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Bild des Benutzers Kevin Klein
Dass keine Cola immer besser ist, das ist ja klar. Aber ich möchte nicht ganz darauf verzichten. Das gehört für mich zu einem genussvollen Leben einfach dazu. Meine Frage war ja, ab wann es sich wirklich bemerkbar macht. Also ob ich etwa ein Glas Cola am Tag trinken kann oder lieber nur 2 in der Woche. So in der Art.
25 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
0 Cola - wegen des Zuckergehaltes 0 Cola wegen möflicher Allergene 0 Cola wegen der Nerven beeinflussenden "Anregegungs-Chemie 0 Cola wegen der Steigerung der Sucht nach Süßem. Wasser - Tee - Milch - natürliche,verdünnte Säfte sind durchaus gesünder als Cola und sonstige "Limonaden". Und Bier mit in Maßen ist ebenfalls gesünder. Kaffee auch, aber nicht literweise und lieber morgens als abends.
24 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben