Wird der Abnehmprozess angekurbelt, wenn man sehr viel Wasser trinkt? | EAT SMARTER
0
2
2

Wird der Abnehmprozess angekurbelt, wenn man sehr viel Wasser trinkt?

Kurbelt es vielleicht denn Stoffwechsel an?

Themen: WasserAbnehmenStoffwechsel

 
Wer viel Wasser trinkt, kurbelt schon mal den Energieverbauch (und smit Stoffwechsel) des Körpers tatsächlich an. Gut ist es, über den Tag verteilt ca. 1,5 bis zwei Liter kaltes Leitungswasser (Wasserqualität muss natürlich stimmen) zu trinken, denn um kaltes Wasser auf Körpertemperatur zu bringen, muss der Körper erstmal Energie aufbringen, sprich es werden zusätzliche Kalorien benötigt. Ich habe mal gelesen, dass so nur durch diesen Prozess ca. 100 bis 200 Kcal mehr verbraucht werden, was auch den Grundumsatz des Körpers erhöht. Wer etliche Kilo abnehmen oder sein Gewicht einfach halten will, tut sich also Gutes damit. Aber um Gewicht tatsächlich zu verlieren, sind natürlich in erster Linie bewusste Ernährung und Bewegung vönnöten. "Nur" durch Wassertrinken und ansonsten keiner Veränderung der Gewohnheiten nimmt man jedoch nicht ab.
46 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Ergänzend sei noch erwähnt, dass der Fettabbau blockiert wird, bzw. nicht optimal funktionieren kann, wenn zu wenig getrunken wird. Der Körper braucht Wasser, um Fett abzubauen. Entsprechendes Kaloriendefizit natürlich vorraus gesetzt.
38 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben