Wird Lauf-Training mit Musik effektiver? | EAT SMARTER
1
1
1

Wird Lauf-Training mit Musik effektiver?

Hallo, gibt es eigentlich Untersuchungen, ob das Lauf-Training mit Musik effektiver ist? Die meisten schwören darauf, ich schwanke aber immer. Mich nerven die Stöpsel in den Ohren und dass ich mein Smarthphone mitschleppen muss, weil die Laufzeit eigentlich Ich-Zeit ist und ich dann keine Anrufe bekommen möchte. Außerdem finde ich es auch schön, die Naturgeräusche zu hören, zum Beispiel wenn ich im Wald joggen gehe.

Themen: Lauf-TrainingMusikeffektiver

Bild des Benutzers Expertin
Der Effekt von Musik aufs Training konnte wissenschaftlich belegt werden. Demnach schüttet der Körper mit der richtigen Trainingsmusik vermehrt Endorphine, die sogenannten Glückshormone, aus. Endorphine steigern die Motivation, führen zu besseren Ausdauerleistungen und schieben Erschöpfung und Müdigkeit auf. Wenn Du Musik übers Smartphone hörst kannst Du Anrufe während des Trainings umleiten. Probiere es doch einfach mal mit Musik und entscheide dann je nach Stimmung, ob Du mit Kopfhörern startest oder ohne.
28 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben