Wo kann ich beim Schwimmen eine Pause machen? | EAT SMARTER
0
1
1

Wo kann ich beim Schwimmen eine Pause machen?

Hallo, ich wurde letztens beim schwimmen von so einem Schwimm-Streber angemotzt, weil ich am Beckenrand gestoppt habe, um meine Schwimmbrille auszuspülen. Gibt es da ein Halteverbotschild, das ich übersehen habe??? Und wo "darf" man denn anhalten, wenn man sich verschluckt und kurz vorm Ersticken ist??

 

 

Themen: SchwimmenBeckenrandanhalten

Bild des Benutzers Expertin
Im Notfall kannst Du natürlich überall anhalten und Anmotzen ist generell keine nette Art der Kommunikation. Aber wenn Du eine kurze Pause brauchst, zum Beispiel um Deine Brille auszuspülen, solltest Du dafür die rechte Ecke der Bahn nutzen. Dort stört es keinen der Trainierenden und Du kannst Dich problemlos wieder einreihen. Wenn es mehrere Schwimmer mit Haltewunsch gibt, sollten sie sich rechts an der Leine und nicht an der Beckenwand einreihen, damit der Platz für die Wende frei bleibt.
33 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben