Woher kommt Anti-Gravity-Yoga? | EAT SMARTER
0
1
1

Woher kommt Anti-Gravity-Yoga?

Hallo, woher kommt Anti-Gravity-Yoga? Ist das eine ganz neue Erfindung oder hat das auch alte indische Wurzeln?

Themen: Anti-Gravity-YogaErfindungindische Wurzeln

Bild des Benutzers Expertin
Der Yoga-Anteil basiert natürlich auf der jahrtausende alten Yoga-Tradition, der Stil ist aber neu. Entwickelt hat ihn der Amerikaner Christopher Harrison eigentlich eher zufällig. Der Gründer der amerikanischen Akrobatik-Gruppe „AntiGravity“ suchte nach einer Möglichkeit, mit der sich seine Akrobaten zwischen den Vorstellungen fit halten konnten. Daraus resultierte die Kombination seiner persönlichen Yoga-Erfahrungen mit seinem "Arbeitsgerät", dem Akrobatiktuch. Mittlerweile hat Anti-Gravity-Yoga weltweit eine wachsende Anzahl von Anhängern.
36 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
Schreiben Sie eine Antwort
Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben