5 Tipps für einen knackigen Po | EAT SMARTER
29
0
Drucken
0
NewMoove
5 Tipps für einen knackigen PoDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

5 Tipps für einen knackigen Po

Einen knackigen Po findet jeder sexy – die meisten Frauen den eigenen aber zu dick. Die gute Nachricht: Im Po stecken nicht nur Fettreserven, sondern auch Muskeln, die sich mit einigen einfachen Übungen effektiv trainieren lassen. EAT SMARTER verrät Ihnen die besten Übungen und kleine Alltagstricks, mit denen Sie dem Traum vom formschönen Hinterteil einen ganzen Schritt näherkommen.

1. Dem Allerwertesten im Alltag etwas Gutes tun

Treppe steigen

Im Alltag werden die Po-Muskeln kaum beansprucht. Mit ein paar Schritten mehr, und kleinen Muskelspielen zwischendurch können Sie sie herausfordern: Gehen Sie so oft wie möglich zu Fuß! Kneifen Sie dabei die Po-Muskeln zusammen und machen Sie größere Schritte.

Ein Super-Alltagstraining fürs Gesäß ist Treppensteigen. Lassen Sie den Lift links liegen und nehmen Sie am besten zwei Stufen auf einmal. Zähneputzen, Schlangestehen und Warten auf dem Bahnsteig lassen sich prima für kleine Aufgaben nutzen: Kneifen Sie Ihre Gesäßmuskeln so oft und so fest wie möglich zusammen.

Übersicht zu diesem Artikel
Ähnliche Artikel
Kate Hudsons Instagram Foto des Booty Belt
Schauspielerin Kate Hudson setzt auf ein neues Trainingsgerät
Zwei Jogger unterwegs - Ob sie Muskelkater bekommen?
Die besten Tipps, damit die Muskeln nicht mehr schmerzen.
Warenkunde Grüne Bohnen
Knackig, grün und frisch mögen wir grüne Bohnen am liebsten. Erfahren Sie hier Wissenswertes über das grüne Gemüse und erhalten Sie hilfreiche Tipps.
Schreiben Sie einen Kommentar