Die 10 größten Kalorien-Killer unter den Sportarten | EAT SMARTER
43
2
Drucken
2
NewMoove
Die 10 größten Kalorien-Killer unter den SportartenDurchschnittliche Bewertung: 3.81543

Die 10 größten Kalorien-Killer unter den Sportarten

Sport macht Spaß, gibt ein gutes Körpergefühl und stärkt das Selbstbewusstsein. Und das Beste: Er ist immer noch der Kalorien-Killer Nummer Eins. Bei der Wahl der Sportart sollte aber immer der Spaßfaktor im Mittelpunkt stehen und nicht seine Qualitäten als Fatburner. Denn ohne Freude am Fitness-Training landet man früher oder später frustriert auf dem Sofa. Die folgenden Sportarten sind wahre Kalorien-Killer, die genannten Kalorienverbrauchs-Werte sind Durchschnittswerte, die von verschiedenen Faktoren wie Alter, Gewicht, Geschlecht, Muskelmasse und Trainingszustand abhängig sind.

1. Laufen

Der Ausdauer-Sport Laufen ist der beste Fatburner. In einer Stunde können bis zu 550 Kalorien verbrannt werden. Das Joggen an frischer Luft ist außerdem super fürs Immunsystem, Abwechslung bringen unterschiedliche Laufstrecken oder die gemeinsame Runde mit Freunden.

Übersicht zu diesem Artikel
Ähnliche Artikel
Joggen, Radfahren, Schwimmen oder Tanzen – das sind die besten Sportarten zum Abnehmen. EAT SMARTER stellt die Kalorien-Killer vor.
50 Kalorien verbrennen
Egal ob Sport oder Hausarbeit. Es gibt viele Möglichkeiten, Kalorien zu verbrennen. EAT SMARTER hat 20 Wege, um 50 Kalorien zu verbrennen zusammengetragen.
sportarten fuer jedes alter 300x225
Prof. Froböse verrät die passenden Sportarten für jedes Alter.
Schreiben Sie einen Kommentar
 
was ist mit Seilspringen? Das killt auch jede Menge... mehr als Laufen auf jeden Fall
 
Eishockey fehlt dort :(