0
Drucken
0

Die 10 besten Fußball-Filme

Einer der ersten Fußballfilme war ein Stummfilm und wurde 1927 in Deutschland gedreht. Ihm folgten zahlreiche weitere, viele davon spannende Film-Dokumentationen mit faszinierenden Einblicken in die Welt von Fußballprofis, Schiedsrichtern und Fans. Eine immer stärkere Rolle spielten auf dem Leinwand-Rasen im Laufe der Zeit weibliche Kicker. Diese Filme vertreiben Ihnen die fußballfreie Zeit bis zum nächsten Anpfiff.

1. Der König der Mittelstürmer

Tull Harder war in den 1920er Jahren ein beliebter Kicker des Hamburger Sportvereins. „Der König der Mittelstürmer“, einer der ersten Fußballfilme überhaupt, ist eine Hommage an Harder und wurde 1927 als Stummfilm gedreht. Bemerkenswert modern sind dennoch die dynamisch gefilmten und geschickt geschnittenen Szenen in dem Film von Regisseur Artur von Schwertführer. Die Handlung mit Paul Richter, dem Star aus Fritz Langs „Nibelungen“ in der Hauptrolle, ist hingegen nicht weiter von Belang. Eine restaurierte Fassung ist 2006 auf DVD erschienen.

2. Deutschland. Ein Sommermärchen

Regisseur Sönke Wortmann filmte 2006 ein Land im Ausnahmezustand: Deutschland war in einem perfekten Sommer Gastgeber der WM und schaffte es bis ins Halbfinale. Wortmann war für seine Film-Dokumentation ständiger Begleiter der Nationalelf mit dem damaligen Trainer Jürgen Klinsmann und gewährt ungewöhnliche Einblicke hinter die Kulissen, in die Umkleidekabinen, den Mannschaftsbus und die Mannschaftsunterkunft.

3. Das Wunder von Bern

Bundeskanzlerin Angela Merkel fliegt eigens zum ersten Deutschland-Spiel der WM 2014 nach Brasilien und ist gern gesehener Gast in der Kicker-Kabine. Amtsvorgänger Konrad Adenauer hat sich noch nicht einmal das WM-Finale 1954 im Radio angehört. Und verpasste ein historisches Ereignis: Die deutschen Kicker werden Weltmeister, ein ganzes Land erwacht aus der Nachkriegs-Lethargie. Neben dem legendären Fußballspiel steht das Heimkehrer-Motiv anhand einer schwierigen Vater-Sohn-Beziehung im Handlungsmittelpunkt. Regisseur Sönke Wortmann drehte das Drama 2003 mit Peter Lohmeyer in der Hauptrolle.

4. Kick it like Beckham

Die Fußballkomödie „Kick it like Beckham“ der britischen Regisseurin Gurinder Chadha war 2002 ein Überraschungserfolg. Im Mittelpunkt steht die fußballverrückte Jess, die gegen den Willen ihrer indisch-stämmigen Familien in die Fußstapfen von David Beckham treten will. Auf Drängen von Jules, gespielt von der damals noch relativ unbekannten Keira Knightley, tritt sie in die Frauenfußballmannschaft ein. Und wird von einem amerikanischen Talentscout entdeckt.

5. The other Final

Am 30. Juni 2002 traten nicht nur die beiden besten Mannschaften der Welt, Deutschland und Brasilien gegeneinander an. Zeitgleich kickten in Bhutan auch die beiden schlechtesten Fußballteams der Welt: Bhutan stand damals auf Platz 202 der FIFA-Weltrangliste, Montserrat bildete das Schlusslicht auf Platz 203. Der niederländische Regisseur Johan Kramer begleitete die Kicker für seine Filmdokumentation und fing berührend den Culture-Clash, aber auch die Euphorie zweier völlig unterschiedlicher Kulturkreise ein.  Unvergesslich der buddhistische Sportmoderator, der seinem Mitfühlen für die 0:4 unterlegenen karibischen Kicker wortreich freien Lauf lässt.

Hier gibt es die Fortsetzung!

Übersicht zu diesem Artikel
Top-Deals des Tages
Aluminium Pfannen-Set 3-teilig (20, 24 und 28 cm Ø) von K & G seit 1948 geschmiedete Alupfannen Quantum2 beschichtet, für alle Herdarten/ induktionsgeeignet, Antihaft
VON AMAZON
29,90 €
Läuft ab in:
PROCAVE MICRO-COMFORT Matratzenschoner mit Eckgummis
VON AMAZON
21,20 €
Läuft ab in:
PROCAVE MICRO-COMFORT Matratzenschoner mit Eckgummis
VON AMAZON
29,70 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages
Schreiben Sie einen Kommentar