Die 12 bizarrsten Biersorten | EAT SMARTER
4
0
Drucken
0
Die 12 bizarrsten BiersortenDurchschnittliche Bewertung: 4.3154

Die 12 bizarrsten Biersorten

Schon die alten Ägypter brauten sich Bier aus Wasser und Brot, Römer tranken den „barbarischen“ Gerstensaft eher widerwillig, aber seit dem Mittelalter boomt das Gebräu. In Deutschland ist es heute das meist konsumierte und am liebsten pur genossene alkoholische Getränk. Wer sich einen Gerstensaft mit Limetten-Geschmack bestellt, wird schnell als Mädchenbier-Trinker belächelt. Beim Blick auf internationale Geschmacksexperimente ist ein kleiner Schuss Zitrussaft im Bier aber noch gar nichts.

1. Alles Banane

Bier mit Bananen? Ausgerechnet die Engländer fahren darauf ab. Und sozial verträglich ist der Gerstensaft auch noch, denn es werden nur fair gehandelte Früchte verwendet. Die britische Brauerei Wells and Young’s hat sogar schon einige Preise für die eigenwillige Kreation abgeräumt.

2. Scharfer Stoff

Eine Limettenscheibe durch den Flaschenhals zu quetschen, war ja schon Anfang der 90er Jahre beim mexikanischen Corona-Bier schwer en Vogue. Seit 2009 bietet die Brauerei Cerveceria Mexicana Bier mit etwas wesentlich Schärferem an: Im Cave Creek Chili Beer steckt eine Chilischote. Ob man sie nach dem Biergenuss konsumiert ist jedem selbst überlassen.

3. Bölkstoff

Das Bier zur Comic-Figur braut die Flensburger Brauerei. Comic-Proll Werner hat seine Hochzeiten seit den 1980er Jahren zwar hinter sich, aber dennoch eine treue Fan-Gemeinschaft die nach wie vor auf sein Bölkstoff genanntes Lieblingsbier abfährt. Auch mit „Duff“ dem Lieblingsbier von Homer Simpson aus der TV-Serie „Die Simpsons“ wurde aus einer fiktiven Marke ein echtes Bier.

Espresso

4. Gerstensaft mit Koffein

Kreativ in Sachen Bier ist man auch in Japan. Dort kreierte die Brauerei Kiuchi ein Stout mit Espresso-Geschmack. Auf den Lorbeeren, die das Gebräu einbrachte, ruhte man sich dort aber nicht aus und machte weiter, unter anderem mit Rotem-Reis- und Ingwer-Bier.

5. Ein Bier zum Vernaschen

Ebenfalls aus Japan stammt die Idee fürs Schokoladen-Bier, geboren zum Valentinstag. Um Verliebten einen süßen Abend zu bereiten, mischte die Miyashita Sake Brewery hellem Bier weiße Schokolade und dunklem Bier dunkle Schokolade unter. So exotisch scheint die Kreation gar nicht zu sein: Die Belgier lieben schon lange ihr heimisches Floris Schokoladen-Bier.

Tomaten

6. Flüssige Pizza

Mamma Mia, muss das sein, Bier mit Pizza-Geschmack? Der Amerikaner Tom Seefurth fand: Ja! Und kreierte im Jahr 2006 auf der Suche nach einem Getränk, das perfekt zu der italienischen Spezialität passt sein Mamma Mia Pizza Beer. Man ahnt es schon: Beim Brauen sind Tomaten und Knoblauch im Spiel.

Welche bizarren Biersorten erwarten uns noch? Hier geht es weiter

Übersicht zu diesem Artikel
Ähnliche Artikel
Glutenfreies Bier - Wie geht das?
Das letzte Stück Schokolade schmeckt am besten
Wenn wir wissen, dass wir gerade das letzte Stück Schokolade essen, schmeckt es uns bersonders gut. Forscher fanden den Grund dafür heraus.
Oktoberfest
O’zapft is! Letztes Wochenende hat das berühmteste Volksfest der Welt, das Oktoberfest, begonnen. Mehr als 6 Millionen Menschen werden die Wiesn besuchen. Dort gibt es einige Sachen zu entdecken, die Sie überraschen werden.
Schreiben Sie einen Kommentar