Die besten Methoden gegen haarige Probleme | EAT SMARTER
13
1
Drucken
1
Sophia Thiel
Die besten Methoden gegen haarige ProblemeDurchschnittliche Bewertung: 3.41513

Lass waxen statt wachsen

Die besten Methoden gegen haarige Probleme

Behaarung gehört zu unserem Körper wie Nase und Ohren. Doch während wir auf diese Körperteile wohl nicht verzichten wollen, dürften die Haare an manchen Stellen gern nicht mehr nachwachsen. Zum Glück gibt es verschiedene Möglichkeiten, der körperlichen Haarpracht Herr zu werden. Wir stellen die fünf besten Enthaarungsmethoden vor.

Die Zeiten, als Vater und Großvater noch mit Pinsel, Rasierer und Schaum vorm Spiegel standen, sind vorbei. Heute gibt es praktische und optisch ansprechende Produkte, die meist sogar den Schaum überflüssig machen und die Haut dank Gittern vor Verletzungen schützen. Der Vorteil beim Rasieren liegt ganz klar im Preis, denn es ist günstig und geht vor allem schnell. Für Last-Minute-Kandidaten, die sich vor dem Date noch schnell die Beine rasieren müssen, ideal. Der Mythos, dass durchs Rasieren die Haare schneller nachwachsen, ist mittlerweile auch widerlegt. Da die Haarspitzen gekappt werden, erscheinen die Haare lediglich dicker, wachsen aber nicht verstärkt nach. Verwenden Sie nach dem Rasieren immer ausreichend Pflege, damit sich die Haut wieder beruhigen kann.

Übersicht zu diesem Artikel
Ähnliche Artikel
Beauty-Tipps für den Frühling
Wir haben Lust auf bunte Farben, hübsche Tops und offene Schuhe. Zeit den Body dank ein paar Beauty-Tipps wieder zum Strahlen zu bringen.
Haarkur selber machen
Mütze, Heizungsluft, Frost – unsere Haare machen im Winter ganz schön was mit. Indem Sie eine Haarkur selber machen pflegen Sie ihre Mähne wieder gesund.
Beauty-Tipps EAT SMARTER TEAM
Jeder hat sie: Kleine Tipps und Tricks, um wacher, fitter und besser auszusehen. Wir, EAT SMARTER-Team, verraten jetzt unsere eigenen kleinen Schönheitstipps.
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Immer wieder sehr interessant!!! Klasse! :-))))