Deutschlands beste Gastgeschenke sind gefunden | EAT SMARTER
4
70
Drucken
70
Die besten Gastgeschenke mit den gesunden Minis!Durchschnittliche Bewertung: 4.8154

Gewinner des Wettbewerbs

Die besten Gastgeschenke mit den gesunden Minis!

Amerikanische Pistazien sind nicht nur ein perfekter Snack für zwischendurch, sondern auch eine tolle Zutat für kreative Gastgeschenke. Die drei Gewinner-Rezepte des großen Kreativ-Wettbewerbs finden Sie jetzt hier!

American Pistachio Nachbericht

Die besten Gastgeschenke

Sommerzeit ist Grillfestzeit. Und wie macht man Gastgebern am besten eine Freude? Mit selbst gemachten Geschenken! Und weil amerikanische Pistazien nicht nur ein perfekter Snack für zwischendurch sind, sondern auch eine tolle Zutat zum gesunden Kochen und Backen, wollten wir von Ihnen wissen: Welche kreativen Geschenkideen mit Pistazien zaubern Sie als Gastgeschenk für die nächste Sommerparty?

Alle eingesandten Rezepte beweisen: Pistazien zeigen sich in der Küche richtig vielfältig und peppen sowohl herzhafte als auch süße Gerichte auf. Am meisten begeistert war unsere Jury von den Pistazien-Schokomuffins, den Grissini-Pistazien-Stangen und den Brotaufstrichen mit Pistazie.

Lecker! Die drei Köpfe hinter den Rezepten dürfen sich je über einen Weber-Grill freuen. Und Sie? Kochen die Gerichte am besten direkt nach. Die nächste Grillparty kommt bestimmt!

Die Gewinner-Rezepte

Pistazien-Schokomuffin mit flüssigem Kern

Pistazien-Schoko-Muffin

Die Zutaten:

  • 125 g Mehl
  • 50 ml Öl
  • 50 g Zucker
  • 50 ml Milch
  • 1 Ei
  • 125 g Naturjoghurt
  • 1 Tafel Schokolade
  • 1 EL Backpulver
  • 2 EL Pistazien-Mehl
  • 2 TL Kaffeepulver
  • 1 Prise Salz

Die Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und die Muffinförmchen einfetten.
  2. Zucker, Mehl, Salz und Backpulver in eine große Schüssel geben und miteinander vermengen.
  3. In einer weiteren Schüssel Eier, Milch, Öl und Naturjoghurt gründlich miteinander verrühren und die trockenen Zutaten aus der anderen Schüssel zufügen sowie vermengen.
  4. Jetzt das Pistanzien-Mehl und Kaffeepulver zugeben und ordentlich verrühren.
  5. Jeweils einen Löffel des Teigs in die Muffinmulde füllen. Anschließend etwas Schokolade in die Mitte geben.
  6. Die Muffins in etwa 25 Minuten fertig backen.

Grissini-Pistazien-Stangen

Grissini-Pistazien-Stangen

Die Zutaten für ca. 50 Stangen:

  • 1/2 Würfel Hefe
  • 360 g Mehl
  • 1 EL Zucker
  • 6 EL Olivenöl
  • 1/4–1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Eiweiß
  • 1 TL Salz
  • 5 Eigelb
  • 30 gehackte Pistazien

Die Zubereitung:

  1. Hefe in eine große Schüssel bröckeln. 150 ml lauwarmes Wasser und Zucker zugeben und verrühren. 5 EL Öl, gemahlener Kreuzkümmel, 1 Eiweiß, Salz, Mehl zugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen. Dann den Teig halbieren und die Teighälften jeweils zu einem Strang formen, dann in jeweils ca. 30 gleichgroße Stücke teilen. Teig zu kleinen Kugeln formen und auf einer Arbeitsfläche (evtl. leicht bemehlt) zu dünnen Stangen rollen (ca. 18 cm lang).
  3. Die gerollten Stangen (Grissinis) auf 2–3 mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen. Grissinis im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) für 12 Minuten backen.
  4. Die Grissinis auf dem Backblech aus dem Backofen nehmen, mit Eigelb bestreichen und mit den gehackten Pistazien bestreuen. Anschließen nochmals für ca. 5 Minuten in den Backofen geben, bis sie goldbraun gebacken sind.
  5. Vor dem Servieren auskühlen lassen.

Brotaufstrichen mit Pistazie

Pistazien-Brotaufstriche

Die Zutaten für die Pistazien-Rote-Bete-Salsa:

  • 150 g Rote Bete (gegaart)
  • 30 g gesalzen & geröstete Pistazien (geschält)
  • 1 fein gehackte Knoblauchzehe
  • 2 EL gutes Olivenöl
  • einige Blätter fein geschnittene Minze
  • abgerieben Schale und Saft einer halben Zitrone
  • Pfeffer
  • 1 Prise Fleur de Sel
  • einige Flocken Chili
  • 50 g fein geriebener Parmesan
  • Die Zubereitung:

  1. Rote Bete in sehr kleine Würfel schneiden, mit den gehackten Pistazien und dem fein geschnittenen Knoblauch vermischen.
  2. Olivenöl, Minze und Gewürze untermischen. Den Parmesan als letzte Zutat untermischen, fertig. Die Salsa schmeckt auch mit warmen Nudeln!

Die Zutaten für die Pistazien-Bärlauch-Butter:

  • 2 Hände frisch gesammelter Bärlauch
  • 30 g ungesalzen & geröstete Pistazien (geschält)
  • 80 g weiche Butter
  • Saft und Zesten einer halben Zitrone
  • Einige Körner frisch gemörserter Tellicherry Pfeffer
  • Große Prise Fleur de Sel

Die Zubereitung:

  1. Den Bärlauch zusammen mit der Butter mit einem Pürierstab fein mixen. Danach die gehackten Pistazien, Zitrone und Gewürze untermischen.
  2. In gewünschte Form füllen und im Kühlschrank kaltstellen. Butter circa 30 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank holen.

Pistazien sind rundum gesund

Pistazien

Dank ausgeklügeltem Mix aus Mineralstoffen, Proteinen und B-Vitaminen sind amerikanische Pistazien Nervennahrung, Fitness-Food und Gute-Laune-Helfer in einem. Sie sättigen besonders gut und können das gesunde Abnehmen unterstützen, da sie Heißhungerattacken vorbeugen. Ungesättigte Fettsäuren schützen das Herz und Pistazien wirken zudem regulierend auf den Cholesterinspiegel und können Diabetes vorbeugen.

Auch für Sportler sind Pistazien ideal, denn sie helfen aktiven Menschen, nach dem Workout die Batterien wieder aufzufüllen. Außerdem kann eine Regeneration der Muskulatur gefördert werden. Mehr Informationen finden Sie auf www.americanpistachios.de und facebook.com/ AmericanPistachios.

Top-Deals des Tages
VON AMAZON
KELA WC-Bürste und Behälter, WC-Garnitur, Poly, Fillis, Walnuss
Läuft ab in:
VON AMAZON
KELA Kosmetikeimer 3 l, Silent-Close, Metall, Petrol, Petrol
Läuft ab in:
VON AMAZON
SETEX Molton/Frottee Matratzenschutz, Wendeauflage, 200 x 200 cm, Generation, Weiß, MOFR200200001002
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Toll finde ich dieses
 
Was heißt denn "in Kürze bekannt gegeben"? Hier tut sich im Moment ja gar nichts mehr.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Guten Tag Frau B. die Gewinner wurden bereits von American Pistachio Growers gezogen. Sobald uns der Gewinner und das Gewinnerrezept mitgeteilt wurde, werden wir dies an dieser Stelle bekannt geben. Haben Sie bitte noch etwas Geduld. Herzliche Grüße EAT SMARTER
 
Sehr geehrtes EAT-Smarter Team, könnten sie bitte zwecks Transparenz eine Auskunft zum aktuellen Stand der Verlosung geben?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Melz, die Gewinner wurden bereits von American Pistachio Growers gezogen. Sobald uns der Gewinner und das Gewinnerrezept mitgeteilt wurde, werden wir dies an dieser Stelle bekannt geben. Haben Sie bitte noch etwas Geduld. Herzliche Grüße EAT SMARTER

Seiten