E 472 a (Acetofette) | EAT SMARTER
0
0
Drucken
0
E 472 a (Acetofette)Durchschnittliche Bewertung: 31517

E-Nummern - Was verbirgt sich hinter...

E 472 a (Acetofette)

E 472 a ein Emulgator E 472 a ein Emulgator

E 472 a ist auch unter der Bezeichnung Essigsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren oder Acetofette bekannt und gehört zur Klasse der Emulgatoren, Trägerstoffe, sowie Überzugsmittel.

Essigsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren werden direkt aus Fetten - üblicherweise pflanzlichen Ölen - oder aus E 471 unter Zuhilfenahme von Essigsäure gewonnen. E 472 a ist u.a. zugelassen für Brot und andere Backwaren, schaumige Desserts, Saucen, Suppen sowie Fleischerzeugnisse.

Achtung: Bei der Herstellung können gentechnisch veränderte Organismen zum Einsatz kommen.

Ähnliche Artikel
E 472 f ein Emulgator
E 472 f ist unter dem Begriff der Gemischte Essig- und Weinsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren bekannt und gehört zur Klasse der Emulgatoren und Mehlbehandlungsmittel.
E 472 e ein Emulgator
E 472 e ist auch unter der ausführlicheren Bezeichnung Diacetylweinsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren bzw. dem Namen Diacetylweinsäureglyceride bekannt und gehört zur Klasse der Emulgatoren.
E 472 d ein Emulgator
E 472 d ist auch unter der ausführlichen Bezeichnung Weinsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren bekannt und gehört zur Klasse der Emulgatoren und Trägerstoffe.
Schreiben Sie einen Kommentar