Abschrecken | EAT SMARTER
3
0
Drucken
0
AbschreckenDurchschnittliche Bewertung: 2.7153

Abschrecken

Küchenwissen: Was bedeutet "abschrecken"? Küchenwissen: Was bedeutet "abschrecken"?

Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Abschrecken hilft beim leichteren Pellen und erhält die Nährstoffe.

Abschrecken wird das Abspülen von Gekochtem wie Eiern oder Pellkartoffeln unter einem kalten Wasserstrahl genannt. Sinn der Sache: Durch das kalte Wasser lässt sich die Schale leichter abziehen. Aber auch Gemüse wird gelegentlich in Eiswasser abgeschreckt, denn dadurch bleiben Farben und Nährstoffe erhalten. Zum Beispiel können Zuckerschoten, Bohnen oder Broccoli dank des Abschreckens auch nach dem Garen grün und knackig genossen werden.

Ähnliche Artikel
Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Andünsten ist eine fettarme Garmethode.
Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Anschwitzen - die Basis für Suppen und Saucen.
Abfetten
Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Abfetten macht die Speisen bekömmlicher.
Schreiben Sie einen Kommentar