Blanchieren | EAT SMARTER
3
0
Drucken
0
BlanchierenDurchschnittliche Bewertung: 4153

Blanchieren

Beim Blanchieren bleibt das Gemüse knackig und frisch. Beim Blanchieren bleibt das Gemüse knackig und frisch.

Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Blanchieren dauert meist nur zwei Minuten, denn so bleibt das Gemüse schön knackig.

Blanchieren ist das kurze Garen von Gemüse (manchmal auch Obst) in kochendem Wasser, so dass es noch etwas Biss hat und vor allem die Farbe behält. Nach dem Blanchieren werden die Lebensmittel meist in Eiswasser abgeschreckt, damit sie nicht weiter garen. Dadurch bleiben Nährstoffe, Farbe und Konsistenz im Lebensmittel erhalten und Gemüse wie Zuckerschoten oder grüne Bohnen knackig und aromatisch.

Ähnliche Artikel
Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Andünsten ist eine fettarme Garmethode.
garen
Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Garen - erfahren Sie bei EAT SMARTER mehr!
frittieren
Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Frittieren ist das Garen in Fett, so werden die Lebensmittel schön knusprig und braun.
Schreiben Sie einen Kommentar