Pökeln | EAT SMARTER
4
0
Drucken
0
PökelnDurchschnittliche Bewertung: 2.5154

Pökeln

Pökeln: Es werden drei verschiedene Methoden unterschieden. Pökeln: Es werden drei verschiedene Methoden unterschieden.

Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Pökeln - eine alte Konservierungsmethode für Fleisch. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Das Pökeln ist eine sehr alte Konservierungsmethode, um Fleisch mit Salz haltbar zu machen. Dabei werden drei verschiedene Methoden unterschieden: das Nasspökeln, das Trockenpökeln und das Schnellpökeln.  Nasspökeln: Pökeln in einer aromatisierten Salzlake, in die das Fleisch mehrere Tage eingelegt wird. Trockenpökeln: Das Fleisch wird mit Pökelsalz eingerieben und bedeckt und dann 10 Tage im Salz liegen gelassen. Schnellpökeln: Die Salzlake wird mithilfe einer Injektionsnadel in das Fleisch gespritzt. Dadurch verkürzt sich der Pökelprozess um bis zu drei Tage.
Ähnliche Artikel
konservieren
Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Konservieren - so kann man Lebensmittel haltbar machen.
vakuumieren
Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Vakuumieren vereint zwei Küchentechniken in Einem. Erfahren Sie hier mehr.
schnetzeln
Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Schnetzeln - so portionieren Sie gelungen Ihr Fleisch.
Schreiben Sie einen Kommentar