0
Drucken
0

Quellen lassen

Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Quellen lassen - probieren Sie es aus und genießen Sie perfekten Couscous, Hirse oder Kuchenteige.

Wir erklären Ihnen, was "quellen lassen" bedeutet. Wir erklären Ihnen, was "quellen lassen" bedeutet.

Quellen lassen heißt entweder: Einen Teig (z.B. für Pfannkuchen oder Klöße bzw. Knödel) eine Zeitlang stehen zu lassen, damit er seine optimale Konsistenz bekommt.

Oder: Trockene Lebensmittel in Flüssigkeit einzuweichen, damit sie optimal genossen werden können. Zum Beispiel können Couscous, Hirse oder Kichererbsen quellen gelassen werden, damit sie gelungen weiterverarbeitet werden können.

Top-Deals des Tages
Magnetastico® | 10 Stück extra starke & große Kegelmagnete aus Stahl mit Neodym N42 Magnet | Größe Ø 15 x 21 mm & vernickelt | Extra starke magnetische Karten-Pins, Push Pins, Büromagnete - Perfekt für Büro, Karten, Whiteboards, Kühlschränke & Magnettafeln
VON AMAZON
Preis: 24,99 €
21,99 €
Läuft ab in:
Habor Digital Haushaltsthermometer Küchenthermometer Grillthermometer mit drehbarem großem Bildschirm, °C/ ºF umschaltbar, -45 ºC bis 200 °C, 12,2 cm Edelstahl Sonde Thermometer, ideal für Kochen,Fleisch, Grill, BBQ, Milch, Candy und Baby Ernährung.
VON AMAZON
7,64 €
Läuft ab in:
Manteuffel 804832 Comfort Daunendecke Sommerleicht
VON AMAZON
Preis: 77,95 €
61,36 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages
Schreiben Sie einen Kommentar