Reduzieren | EAT SMARTER
2
0
Drucken
0
ReduzierenDurchschnittliche Bewertung: 2.5152

Reduzieren

Sauce und Suppen können reduziert (eingedickt) werden. Sauce und Suppen können reduziert (eingedickt) werden.

Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Reduzieren - so bekommen Saucen und Suppen die gewünschte Konsistenz.

Reduzieren ist das Einkochen von Flüssigkeit bei großer Hitze, damit sie einen intensiveren Geschmack bekommt und dickflüssiger wird. Diese Küchentechnik wird zum Beispiel bei Brat- oder Rotweinsaucen sowie bei Suppen genutzt.

Alternativ können Saucen und Suppen mit Hilfe einer Mehlschwitze oder einer geraspelten Kartoffel eingedickt werden, die darin enthaltene Stärke bindet die Flüssigkeit und sorgt so für die gewünschte Konsistenz.

Ähnliche Artikel
Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Sämig kochen - schöne Konsistenz für Suppen, Saucen und Ragouts.
Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Binden - so bekommen Ihre Saucen und Suppen die richtige Konsistenz.
gelieren
Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Gelieren - mit den richtigen Tipps zur perfekten Konsistenz.
Schreiben Sie einen Kommentar