0
Drucken
0

Unterheben

Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Unterheben - so wird Ihr Teig schön luftig.

Unterheben: So geht's. Unterheben: So geht's.

Unterheben bzw. Unterziehen ist das vorsichtige Vermischen von zwei oder mehr Zutaten. Zum Beispiel: Eischnee wird mit einem Schneebesen oder einem Teigschaber locker und langsam unter eine Creme gemischt bzw. untergehoben. Dadurch beleibt die Struktur des lockeren Eischnees erhalten und die Creme bekommt eine luftige Konsistenz.

Top-Deals des Tages
Litian 8er Pack 7cm Trocknerbälle, Aus 100% Premium-Schafwolle, Wäschetrockner Bälle für Wäschetrockner
VON AMAZON
13,57 €
Läuft ab in:
Magnete für Glasmagnettafel | 20 Stück starke Neodym Magnete | 8 mm Würfelmagnete von MOUNTRAX | Vorratsbox für Glasmagnetwand, Glas-Magnetboards, Magnettafel, Whiteboard, Tafel, Pinnwand, Kühlschrank, und vieles mehr
VON AMAZON
11,95 €
Läuft ab in:
AISHN Wandregal mit 3 Metall Ablagen für Nagellack zur Selbstmontage Aufbewahrung Display Regal Pink
VON AMAZON
11,89 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages
Schreiben Sie einen Kommentar