Bier | EAT SMARTER
4
0
Drucken
0
BierDurchschnittliche Bewertung: 3.5154

Bier

Warenkunde Bier

Alles was Sie über Bier wissen sollten!

Bier ist ein Genussmittel und der Genuss steht dabei natürlich im Mittelpunkt. Sachlich betrachtet besteht es zu über 90 Prozent aus Wasser und löscht deshalb gut den Durst. Es ist verhältnismäßig kalorienarm und enthält (außer Alkohol) keine Risikostoffe, dafür aber eine recht beachtliche Portion B-Vitamine und die wichtigen Mineralstoffe Kalium, Magnesium und Fluor. Ein halber Liter Bier pro Tag liefert etwa 20 Gramm Alkohol und ist für einen gesunden Erwachsenen nicht gesundheitsgefährdend. Durch die Flüssigkeitsmenge "spülen" mäßige Biertrinker die Nieren und entlasten sie damit. Bier wirkt durch den Hopfengehalt beruhigend, die Bitterstoffe lassen die Gallensäfte leichter fließen.

Bier: Gut zu wissen

Fachleute halten speziell den hohen Bierkonsum für eine von mehreren Ursachen für Übergewicht und alkoholabhängige Krankheiten. Menschen, die zur Sucht neigen, werden bei regelmäßigem Genuss abhängig. Biertrinker und Biertrinkerinnen scheinen erheblich durstiger zu sein als Wein-Fans, das belegt der durchschnittliche Bierkonsum von etwa 140 Litern pro Kopf und Jahr. Zum Vergleich: Weintrinker konsumieren nur 20 Liter. In Bayern gilt Bier als Lebensmittel, und auch im Rest Deutschlands hat kaum jemand den Eindruck, es handele sich um eine gefährliche Droge. Doch weil Bier nicht wie Wein genüsslich in Schlückchen getrunken wird, sondern oft in einem Zug die Kehle herunterrinnt, ist der Konsum innerhalb kurzer Zeit so hoch, dass die ungute Wirkung des Alkohols in den Vordergrund tritt.

EAT SMARTER Empfehlung:

Das richtige Maß zu finden, ist beim Bier mindestens so wichtig wie bei anderen alkoholischen Getränken. Zurückhaltung fällt heute leichter als noch vor einigen Jahren, weil wohlschmeckende alkoholarme und alkoholfreie Biersorten helfen, die Alkoholmenge in Grenzen zu halten. Das absolute tägliche Limit für Pilsner Bier mit normalem Alkoholgehalt liegt für Frauen bei etwa einem halben Liter. Große, schwere Männer vertragen bis zur doppelten Menge, denn die Bekömmlichkeit des Alkohols hängt unter anderem vom Körpergewicht ab. Wer regelmäßig Bier trinkt, sollte mindestens einen Tag pro Woche abstinent sein und hin und wieder einen ganzen Monat Bierpause machen, um zu sehen, ob nicht Anzeichen von Abhängigkeit vorhanden sind.

Rezepte mit Bier:

Rezepte mit Bier finden Sie natürlich auch hier bei EAT SMARTER!

Ähnliche Artikel
Warenkunde Mineralwasser
Alles was Sie über Mineralwasser wissen sollten. Hier klicken!
Warenkunde Kaffee
Alles was Sie über Kaffee wissen sollten. Hier klicken!
Alles was Sie über Kräutertee wissen sollten. Hier klicken!
Schreiben Sie einen Kommentar